Neue Menschen braucht das Land: Susanne Wiest

Als Susanne Wiest ihre Petition für ein Bedingungsloses Grundeinkommen einreichte, konnte sie nicht ahnen, wie viele Menschen diese Petition mitzeichnen würden. Das war kurz vor Jahresende 2008.

Am 8. November 2010 findet die öffentliche Anhörung statt. Am 6. November 2010 ist eine Groß-Demonstration für ein Bedingungsloses Grundeinkommen geplant. Für diese Demonstration kann sich jeder Interessierte über die Website Unternimm-das-jetzt anmelden.

Die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens verbreitet sich immer weiter und einige Persönlichkeiten, wie etwa Götz Werner, Gründer der dm-Drogeriemarkt-Kette oder Dr. Sascha Liebermann setzen sich seit Jahren dafür ein.

Susanne Wiest ist erst durch ihre Petition bekannt geworden. Sie ist erfrischend natürlich und erklärt das Bedingungslose Grundeinkommen und dessen Notwendigkeit für unsere Gesellschaft mit einfachen Worten, die jeder versteht.

Susanne Wiest erreichte als Direktkandidatin für den Bundestag auf anhieb immerhin 1,2 % der Stimmen ihres Bezirks. Mehr über Susanne Wiest kann man in ihrem Blog erfahren:  http://grundeinkommenimbundestag.blogspot.com/

Wir wünschen Susanne Wiest das sehr viele Menschen Sie in Berlin unterstützen und am 6.11.2010 an der Groß-Demonstration teilnehmen, damit ihre Stimme bei der Anhörung am 8.11.2010 ein größeres Gewicht erhält.

http://www.given-word.de – Auch Sie können Ihr Wort geben.