Schlagwort-Archiv: Ägypten

Occupy und die Empörten dieser Welt viele Bewegungen oder eine einzige …?

In der deutschen Presse wird Occupy häufig als Bewegung gegen die Übermacht der Banken dargestellt, aber Occupy ist viel mehr. Occupy ist die Fortsetzung des arabischen Frühlings, der Bewegung 15m – Democracia Real Ya in Spanien und der Protest der Menschen gegen Systeme, die sich immer weiter vom Menschen entfernen.

Demokratie und Menschenrechte sind eben Errungenschaften, an denen wir alle ständig weiterarbeiten müssen. Occupy und die Empörten dieser Welt viele Bewegungen oder eine einzige …? weiterlesen

Rebellion der Massen 2011?

Rebellion nennt man den offenen, teils gewaltsamen Aufstand mehrerer Personen gegen die Staatsgewalt. Seit wir Menschen die Geschichte aufzeichnen und überliefern wurden Rebellionen für die Nachwelt festgehalten. Um nur wenige zu nennen: Der Spartakusaufstand in der Antike, die Baueraufstände im Mittelalter, die französische Revolution im 18. Jahrhundert, Aufstand auf Kuba im 19. Jahrhundert, der Prager Aufstand 1945 oder etwa die Orange Revolution im Zuge der Präsidentschaftswahlen in der Ukraine 2004. Rebellion der Massen 2011? weiterlesen

Ägypten: Berufliche und private Emanzipation einmal anders

Seit 14 Tagen schaut alle Welt auf Ägypten. Auf ein Land in dem die Menschen auf die Straße gehen, um endlich zu einem lebenswerten Leben für alle zu finden.

In Ägypten sind 25 % der Bevölkerung unter 25 Jahre alt. Ein „junges“ Volk also. Ganz anders als bei uns.  Ein studierter, ausgebildeter Zahnarzt verdient in Ägypten so wenig, dass er kaum für sich selbst geschweige denn für eine Familie sorgen kann.

Ägypten kennen die meisten Deutschen als Urlaubsziel. Nur wenige unserer Mitbürger wissen wirklich etwas über dieses Volk am Nil und über das vielleicht wichtigste arabische Land überhaupt. Außer vielleicht aus dem Geschichtsunterricht. Und mit ein wenig Nachhilfe aus der Berichterstattung der letzten 14 Tage. Ägypten: Berufliche und private Emanzipation einmal anders weiterlesen