Schlagwort-Archiv: Bedingungsloses Grundeinkommen

Von armen und reichen Sozialschmarotzern…

Was ist der Unterschied zwischen armen und reichen Sozialschmarotzern?

Beide erhalten Ihre Leistungen aus Steuergeldern. Bei beiden dürfen wir, das Volk, nicht darüber mitentscheiden, wieviel sie aus unseren Steuergeldern erhalten.

Aber es gibt neben der Höhe der Leistungen einen entscheidenden Unterschied zwischen beiden Gruppen:

Die reichen Sozialschmarotzer haben sich das Recht genommen ihre monatlichen Bezüge aus unser aller Steuergeldern für sich selbst zu erhöhen. Das geht unkonventionell und schnell. Man(n) bzw. Frau weiß ja schließlich, was man monatlich so braucht.

Aktuell haben unsere reichen Sozialschmarotzer deshalb ihre Diäten erhöht. Damit man sich nicht zu oft mit diesem Thema befassen muss, wurden gleich zwei Erhöhungen beschlossen. Ab Januar 2012 gibt es monatlich 292 € mehr. Ab Januar 2013 kommt noch einmal der gleiche Betrag hinzu. 584 € monatlich innerhalb nicht einmal zwei Jahren mehr. Tolle Kiste.

292 €, das ist genau 1 € mehr, als einem Volljährigen, der noch im Haushalt der Eltern lebt, als Existenzminimum in Hartz IV zugestanden wird. Von armen und reichen Sozialschmarotzern… weiterlesen

Neue Menschen braucht das Land:
Oder neue Journalisten? – Der Eifelphilosoph

In unserer Serie „Neue Menschen braucht das Land“ stellen wir immer wieder außergewöhnliche Menschen vor.

Auf den Eifelphilosophen (Redation http://www.nachrichtenspiegel-online.de) sind wir schon mehrfach aufmerksam geworden. Auf der genannten Website sind ausgesprochen gute, in keiner Weise von Kommerz oder Lobbyismus abhängige Artikel zu finden.
Das ist eine Art von Journalismus, der in den Massenmedien, die nur noch der (bezahlten) „Meinungsmache“ huldigen, schmerzlich vermisst wird. Neue Menschen braucht das Land:
Oder neue Journalisten? – Der Eifelphilosoph
weiterlesen

Neue Menschen braucht das Land: Susanne Wiest

Als Susanne Wiest ihre Petition für ein Bedingungsloses Grundeinkommen einreichte, konnte sie nicht ahnen, wie viele Menschen diese Petition mitzeichnen würden. Das war kurz vor Jahresende 2008.

Am 8. November 2010 findet die öffentliche Anhörung statt. Am 6. November 2010 ist eine Groß-Demonstration für ein Bedingungsloses Grundeinkommen geplant. Für diese Demonstration kann sich jeder Interessierte über die Website Unternimm-das-jetzt anmelden. Neue Menschen braucht das Land: Susanne Wiest weiterlesen

Neue Menschen braucht das Land: Ernst Prost

Deutsche Wertarbeit. Das war vor vielen Jahren ein „Schlagwort“, das jeder Mensch in Deutschland kannte. Worauf viele stolz waren und durchaus stolz sein konnten. Wir Deutschen haben unsere Arbeit ernst genommen und Qualität geliefert. Das hat uns auch im Ausland bekannt gemacht und den Export gefördert. Neue Menschen braucht das Land: Ernst Prost weiterlesen

Neue Menschen braucht das Land …
Eine Fortsetzungsserie über außergewöhnliche Menschen

Vor kurzem haben wir uns in einem Beitrag auf Ina Deters Song (Ich sprühs auf jede Wand) bezogen und den Slogan frei fortgesetzt: … neue Menschen braucht das Land.

Dieser Beitrag hat uns inspiriert außergewöhnliche Menschen vorzustellen. Menschen, die frei zu Ihrer Meinung stehen. Menschen, die eine Vorbildfunktion für ein neues Bewusstsein haben können. Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und Kritik üben. Menschen, die Ihre Mitmenschen wertschätzen. Neue Menschen braucht das Land …
Eine Fortsetzungsserie über außergewöhnliche Menschen
weiterlesen