Schlagwort-Archiv: Jugendliche

Spendenaufruf für das Jobteam Berlin und den Jobexpress

Weihnachtszeit – Zeit der Wünsche

Mitarbeiter des Jobteam BerlinDie Mitarbeiter des Jobteam Berlin, ein Projekt des Gangway e.V., haben in diesem Jahr einen besonderen Wunsch: Sie möchten 15.000 € Spenden einsammeln, damit sie ihre wichtige Arbeit für junge Menschen in Schieflagen des Lebens fortsetzen können.

Wen betreut das Jobteam Berlin?

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die von der Arbeit des Jobteams Berlin profitieren, leben zu 90 % von Hartz IV. Fehlende Ausbildung oder kein qualifizierter Schulabschluss, Wohnungslosigkeit, Überschuldung, Suchtprobleme oder psychische Störungen sind typische Probleme, mit denen diese jungen Menschen zu kämpfen haben.

Die jungen Menschen, die auf die Hilfe des Jobteams angewiesen sind, brauchen Arbeit: Raus aus „Hartz I V“ – rein in Ausbildung und Arbeitswelt.
Sie brauchen Winterkleidung, Wohnungen, Thearpie und Fürsorge: Das kostet Zeit, vor allem aber auch Geld.

Der Jobexpress und die Büros des Jobteam Berlin

Jobexpress des Jobteam BerlinFür die Betreuung dieser Jugendlichen und jungen Erwachsenen stehen derzeit zwei Büros mit regelmäßigen Öffnungszeiten in Berlin zur Verfügung und der Jobexpress, ein Bus mit technischer Ausstattung und Internetzugang, mit die Mitarbeiter des Teams direkt an den Orten sein können, an denen diese jungen Menschen sich aufhalten.

Aufgrund kommunaler Sparzwänge ist die Arbeit des Jobteams gefährdet. Da wichtige Unterstützungen wegfallen, kommen künftig mehr Kosten für Miete auf das Jobteam zu und auch für den Jobexpress müssen Reparaturkosten von rund 4.000 € aufgebracht werden.

12 Jahre Arbeit Jobteam Berlin

Rund 1.200 Jugendliche konnte das Jobteam Berlin in Berlin und aus dem Berliner Umland seit seiner Gründung 1999  in eine Ausbildung, Arbeit, schulische oder berufliche Bildungsmaßnahme vermitteln. Das entspricht 100 jungen Menschen pro Jahr, die in Berlin eine neue Zukunft erhalten haben.

Weihnachten ist auch die Zeit des Schenkens

Mit einer kleinen Spende, die direkt den jungen Menschen in Not in Berlin zu Gute kommt, können Sie in diesem Jahr ein besonderes Geschenk machen:

Sie können jungen Menschen die Hoffnung auf einen Neuanfang und eine Zukunft schenken und ihnen zeigen, dass sie nicht allein gelassen werden.

Gangway e.V., Verein für Straßensozialarbeit ist als gemeinnütziger Verein registriert, daher sind Spenden zu 100 Prozent von der Steuer absetzbar.

Spendenkonto: 30 57 600 Bank für Sozialwirtschaft BLZ: 100 205 00
Verwendungszweck: Arbeit des Jobteams

Ausführliche Informationen über die Arbeit des Jobteams finden Sie im Netz:

http://www.jobteam-berlin.de und http://www.gangway.de.

Kontakt:
Thomas Georgi
Tel: 030-47033665 oder 0160-2118690
Mail: jobteam@gangway.de

Kuriositätenkabinett Hartz IV oder wie deckt man Betrug auf

In den Mainstreammedien werden besonders gern die Missbrauchsfälle von Hartz IV Empfängern dargestellt.

Vor der neuesten Gesetzeslage wurde viel über den Vermittlungsausschuss berichtet und darüber ob die Regelsätze denn nun verfassungskonform wären.

Aber viele Kuriositäten, die dem Normalbürger vor Augen führen würden, dass an diesem System eigentlich kaum etwas verfassungskonform sein kann, werden überhaupt nicht aufgedeckt.

Sie gehen quasi in der „Sensationspresse“ unter und sorgen so dafür, dass das politisch gern genutzte Bild des „Sozialschmarotzer“, den man gegen Niedriglöhner und Mittelstand weiter ausspielen kann, auch erhalten bleibt. Kuriositätenkabinett Hartz IV oder wie deckt man Betrug auf weiterlesen